Youtopia-Park

Wir bauen Hofheims ersten Nachhaltigkeits-Erlebnispark! Am 19. Juni wird der „Youtopia-Park“ von 13 bis 17 Uhr auf dem Jugendzeltplatz Sportpark Heide seine Tore öffnen. Indem wir bekannte Attraktionstypen wie „Escape Rooms“, Klettergärten oder Labyrinthe dazu nutzen, drängende Umweltthemen zu vermitteln, wollen wir neue Ideen zu effektivem Storytelling und Wissenschaftskommunikation testen. Eine Minigolfbahn, die auf Habitatsfragmentierungen aufmerksam macht? Ein Balancierparcours, der einen Einblick in das Ökosystem Wald bietet? Oder ein Irrgarten, der die Perspektive von vom Aussterben bedrohten Lebewesen einnimmt? All das wird im Youtopia-Park erlebbar sein! Unterstützt wird das Projekt von der VHS Main-Taunus-Kreis.

Ebenfalls vor Ort erlebt werden können Angebote und Infostände verschiedener Nachhaltigkeitsakteure: Den Ecokids, des Naturschutzhauses Weilbacher Kiesgruben, des Freundeskreises Hofheim-Tenkodogo, Youtopia selbst, der Grünen sowie der Hofheimer Jusos.

Der Eintritt in den Erlebnispark ist frei. Das Gelände wird am Sonntag rund um Sportpark Heide ausgeschildert sein. Parkplätze vor Ort sind vorhanden – wir empfehlen allerdings die Anreise per Fahrrad. Wir werden eine entsprechende Fahrradabstellfläche ausweisen.

Der Bau des Parks wird in Form eines Camps für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren (empfohlenes Alter!) geschehen. Vom 16. bis 19. Juni treffen wir uns täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Zeltplatz Sportpark Heide. Neben dem Aufbau des Erlebnisparks stehen Workshops, Exkursionen und Spiele zum Thema „Nachhaltigkeit“ auf dem Programm. Eine Last-Minute-Anmeldung ist noch mögluch: Schickt dazu das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular (siehe unten) an anmeldung@youtopia-hofheim.de. Jede erfolgreiche Anmeldung wird per E-Mail bestätigt.